TRI11 AI2

TRI11 AI2 – Auftrieb wird Vortrieb

Über die letzten Generationen wurde die Panelführung der AIR-Serie immer wieder überarbeitet.
Ziel dabei war es, den den Schwimmer mit genügend Auftrieb zu versorgen ohne dabei Kompromisse in der Bewegungsfreiheit eingehen zu müssen.

In diesem Jahr wurde hierfür der zuvor geteilte Brustpanel aufgelöst um einen gleichmäßigen Auftrieb im Brustbereich zu erzeugen und durch den Wegfall der zentralen Naht mehr Flexibilität zu erlangen.

Das etablierte AIR DOME Material wird nun in schmalen Streifen im Rückenbereich eingesetzt und stabilisiert so ebenfalls die Wasserlage des Athleten.

Schwimmer, die einen Anzug suchen, der ihnen Support bietet und trotzdem beweglich ist, sollten den AI2 testen.

Wie beim aktuellen RE4 wird auch beim AI2 einen stärkeres, festes Material an den Unterarmen und -schenkeln verwendet um die Passform zu verbessern und das An- und Ausziehen zu erleichtern.

Haut:

  • Kombination aus Yamamoto 39 und 40 sowie Air Dome Boost Panels für beste Bewegungseigenschaften, Gleit- und Auftriebsverhalten.
  • Flacher und Dünner Halsbereich mit weichen Oberflächen und optimierten Schnitt zur Vermeidung von Scheuerstellen und Abschürfungen.
  • Durchgängige SCS Nanobeschichtung für bessere hydrodynamische Eigenschaften.
  • Futter aus hautfreundlichem und angenehm zu tragendem 8008 Inner Lining erleichtert das An- und Ausziehen.

Panels:

  • 4,5 mm SCS Smoothskin Panels an den Längsseiten und im Brustbereich für Stabilität an den richtigen Stellen.
  • 1,6 mm 40 Yamamoto Neopren im Schulterbereich bietet mehr Bewegungsfreiheit und kommt dem Schwimmen ohne Anzug sehr nahe.
  • 4 mm Yamamoto SCS Air Dome Panel im Rückenbereich schafft eine optimale Oberflächenstabilität.
  • Bewährte Grippads an den Unterarmen für perfektioniertes Wassergefühl, Abdruckverhalten und Vortrieb.

Preis: 599,– Euro

Copyright © TRI11 GmbH 2017